NCAA USA | 2024 Basketball Tabellen

NCAA 2023/2024 America East

Spiele gespieltConference-SiegeConference-NiederlagenConference- %SiegNiederlage%Serie
1Vermont
0
14
1
0,8
0
0
0
24-6
2UMass Lowell
0
11
4
0,714
0
0
0
20-8
3Bryant University
0
10
5
0,6
0
0
0
18-12
4New Hampshire
0
7
8
0,536
0
0
0
15-13
5UMBC
0
6
9
0,367
0
0
0
11-19
6Binghamton
0
6
9
0,5
0
0
0
14-14
7Maine
0
6
9
0,467
0
0
0
14-16
8UAlbany
0
5
10
0,433
0
0
0
13-17
9N.J.I.T.
0
3
13
0,25
0
0
0
7-21

NCAA USA

Im Jahr 2023 wird die NCAA 14 Mitgliedsschulen haben, darunter eine Reihe von Neuankömmlingen. Die Big East Conference wird auf 10 Mitglieder erweitert und umfasst Loyola Chicago sowie die University of Florida und Notre Dame. Darüber hinaus wird die Mid-American Conference auf 21 Mitglieder erweitert, die jeweils nur in einer Sportart antreten. Die Mid-American Conference umfasst Appalachian State, Bellarmine, Binghamton und Rochester sowie Syracuse und Buffalo sowie Johns Hopkins, eine Schwimm- und Tauchabteilung für Männer. Das ACC wird ebenfalls auf 14 Mitglieder erweitert, während das PAC 12 neun Mitglieder haben wird.

Das erweiterte Programm umfasst auch die Vermittlung von Lebenskompetenzen. Diese Komponente des Programms konzentriert sich auf die Vermittlung von Lebenskompetenzen, einschließlich der Entwicklung gesunder Beziehungen und positiver Entscheidungsfindung. Die Sitzungen werden den Spielern auch dabei helfen, den Auswahl- und Rekrutierungsprozess für Colleges sowie die Rekrutierung von Colleges zu navigieren. Die neue NCAA wird auch ein Elternbildungsprogramm anbieten. Die beiden Organisationen arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass alle Mitglieder des Teams auf die Strapazen des Spiels vorbereitet sind.

Der Uni-Kader für die Saison 2017-2018 umfasst fünf Neuankömmlinge auf Elite-Niveau. Diese acht Newcomer werden zwischen November 2019 und April 2020 an fünf Trainingssegmenten teilnehmen. Während der Herbst-College-Tour nehmen die Spitzensportler auch an einem speziellen Training teil. Die Elitespieler des Programms werden mit einem Trainer zusammengebracht, um Erfahrungen in einem Wettbewerbsumfeld zu sammeln. Zusätzlich zu den aufstrebenden Studentensportlern hat sich USA Basketball mit der National Basketball Players Association zusammengetan, um das Minicamp der Junioren-Nationalmannschaft in Colorado Springs abzuhalten.